internet fernsehen iptv kostenlos kino im internet programmen aus ausland tv online computer fernsehen satelliten donskich romanova
donaueschingen   magazin
shop bewertungen ds 78166 molktestrasse
image von ptivat   bilder gallery
Startseite » Katalog » Satellitentechnik » Multifeedhalter » inklusive-Vormontage » 4T_L beste ware
online forum luxus
terem.de satellit fernsehen sat tv sat russisch russische online tv iptv tv kostenlos donskich

Neuigkeiten
  Satellitentechnik 
    Komplettanlage 
    Bezahlfernsehen SAT 
    Receiver 
    Antennen 
    Fernbedienungen
    LNB 
    DiSeqC
    DiSEqC-Rotor
    Multischalter
    Kabel
    Modul
    Halterungen
    Multifeedhalter 
      inklusive-Vormontage
      Multifeedhalter-zub
    Stecker-Adapter
    Zubehor
  Kabelfernsehen 
  Internet -TV 
  Internet Anschluss 
  Computer 
  Calling Card
  Handy 
  Souvenir 
  online Reisebueros
  News-Info 
  Dienstleistungen 
  Kleidung-Mode 
  Restposten
  Buecher
  Survival

Albania
Austria
Belarus
Belgium
Bosnia
Bulgaria
Croatia
Czechia
Denmark
Estonia
Finland
France
Germany
Greece
Hungary
Iceland
Ireland
Italy
Latvia
Liechtenstein
Lithuania
Luxembourg
Macedonia
Malta
Moldova
Monaco
Netherlands
Norway
Poland
Portugal
Romania
Russia
Serbia
Slovakia
Slovenia
Spain
Sweden
Switzerland
Turkei
Ukraine
United Kingdom

 
Komplett Quad Set Klicken Sie auf Acrobat-Symbol, um diese Seite als PDF-Dokument herunterzuladen.
Satellitenspiegel korrekt ausrichten und folgende Programme empfangen:
Kann mein Fernseher die HD-Sender von Sky darstellen? Welche Voraussetzungen müssen Receiver und Fernseher erfüllen?
Sie können mit Ihrem Fernseher die HD-Sender von Sky sehen, wenn das Gerät mit dem „HD ready“-Logo gekennzeichnet ist. Nur bei diesen Geräten können Sie sicher sein, dass alle Vorraussetzungen für HDTV erfüllt sind. Genauere Informationen darüber erhalten Sie auch in der Bedienungsanleitung oder direkt beim Hersteller Ihres Fernsehgerätes. Weiterhin benötigen Sie einen Receiver, der HD-Signale empfangen kann.
Bewertungen

Wenn Sie einen Satellitenspiegel schon haben und wollen dies für drei bis vier Teilnehmer nachrüsten, greifen Sie zu. Die Komponenten werden durch unser qualifiziertes Fachpersonal vormontiert. Alle LNB's werden in richtiger Position am Multifeedhalter montiert.

Mit diesem Angebot Sie erhalten:
1x Multifeed f. 4 LNB
4x QUAD LNB 0,2dB

Dieses Komplettangebot ist für alle Europäische TV-Programme
von 4 Satelliten (Astra + Hotbird + Sirius + Amos) und drei-vier Teilnehmer gemeint.

Optional:

Sie können bei uns auch komplett fertige Set bestellen, das heißt das wenn Sie Optionen mit Verkabelung wählen (+32€), bekommen Sie noch:

40x F-Stecker (vormontiert)
1x 100m Kabel
4x DiSEqC 4/1 (mit Wetterschutzgehäuse)

 

und alle vier LNB's werden in richtiger Position am Multifeedhalter montiert und mit dem DiseqC verkabelt!

Optionen:
Verkabelung:

Gern beantworten wir und unsere Partner-Forumsnutzer Ihre Fragen auch in unserem Partner-Forum, Bitte klicken Sie auf die jeweilige Rubrik. Forum beitreten


Hilfe und Praxistip zum Aufbau einer Satelliten Anlage:

LNB- Spannungsversorgung

Das LNB wird bei Einzelteilnehmer-Anlagen direkt durch den Receiver mit Spannung versorgt. Bei Mehrteil-nehmer-Anlagen, die durch Multis-witche versorgt werden, übernimmt diese Versorgungsfunktion der Multiswitch selbst. Er gibt an das LNB die entsprechenden Signale weiter, die der Receiver vom Multiswitch anfordert. Bei Multiswitchen ohne eigenes Netzteil übernehmen weiterhin die angeschlossenen Empfänger die Spannungsversorgung.

Info Digital:

Der Monopolmarathon von Kirch und Murdoch geht weiter.

Dem Medienmonopol von Kirch und Murdoch steht kein Ende bevor. Das Bundeskartellamt will sich aus der Angelegenheit heraus halten KirchGruppe und überlässt die Entscheidung deswegen der EU-Kommission. Diese will anhand des vorliegenden Falls das gesamte europäische Pay-TV-Netz der verschiedenen Medienkonzerne untersuchen. Kirch und Murdoch gaben vor der EU-Kommission an, dass es sich um ein Monopol handelt, das keinesfalls von Dauer sein wird, da der Verbraucher sich sein Programm durch die neuen elektronischen Medien ohnehin selbst zusammenstellen könne. Nun bleibt zu prüfen, ob der Einstieg von Murdoch bei der KirchGruppe nicht doch zur Ausschaltung der Konkurrenz beiträgt. Wie öffentlich bekannt gegeben, will Kirch nun auch noch mit der Telekom gemeinsame Sache machen. Die Telekom soll mit 51% die Mehrheit bei BetaResearch übernehmen. Die verbleibenden 49% würden bei Leo Kirch verbleiben, der BetaResearch aufgebaut hat und die d-box als Standard für den Empfang von Digital-TV in Deutschland und mittlerweile auch in Österreich durchsetzen will. Wenn die Rechnung aufgeht und seitens der Kartellbehörde keine Einwände kommen, ist die Allianz schnell unter Dach und Fach gebracht, da sich die Beteiligten schon jetzt einig sind. Kirchs Software-Unternehmen BetaResearch könnte also schon bald über eine halbe Milliarde DM für die Mehrheitsbeteiligung der Telekom einfahren. Von dem strategischen Vorteil ganz abgesehen: Das Monopol würde Ausmaße annehmen, die die Entwicklung des deutschen Kabelfernsehens eindeutig beeinträchtigen. Genau aus diesem Grund hat die EU-Kommission schon zweimal ein Bündnis von Kirch, Telekom und Bertelsmann untersagt. Eine Trennung zwischen den Betreibern des Kabelnetzes und der Fem-sehanstalten ist deshalb unabdingbar. Schließlich gibt es mittlerweile auch Internetzugang über Kabel. Die Telekom will ihren Kabelkunden nur mit der d-box den schnellen Zugriff auf das Internet ermöglichen. Kirch und Telekom könnten somit als "Gatekeeper" im Bereich der elektronischen Medien agieren. Dies kann auch mit dem Hinweis auf andere Fusionen wie AOL und Time Warner nicht gerechtfertigt werden. Ziel der geplanten Allianz ist wohl der Angriff auf das Internet. Seitens der KirchGruppe wurde schon des öfteren Werbung für die Internet- Fähigkeit der d-box getätigt. Auch die Telekom ist an Multimedia-Diensten interessiert, die sie problemlos über die d-box verbreiten kann. Die Entwicklungen von BetaResearch würden dann sowohl der KirchGruppe als auch der Telekom zugute kommen. Insbesondere hätte die Telekom die Möglichkeit, ihren T-Online-Dienst über das Kabel in wesentlich höherer Geschwindigkeit an den Kunden zu bringen. Ein digitaler Kabelkanal wurde für AOL und T-Online bereits reserviert. Voraussetzung dafür ist jedoch der Ausbau des Kabelnetzes, womit sich die Telekom bisher sehr zurückhält.

Das digitale Programmangebot von Satelliten kennt keine Grenzen. In immer kürzer werdenden Abständen kommen neue digital ausstrahlende Satelliten in ihre geostationäre Laufbahn und damit weitere Programme, die das vorteilhafte digitale Satellitenfernsehen mit seiner brillanten Ton- und Bildqualität noch attraktiver machen. Nicht nur Tipps werden in diesem Ratgeber vermittelt, sondern alle üblichen Empfangsanlagen-Kombinationen sind mit vielen Planzeichnun gen anschaulich dargestellt. Jeder einzelne Schritt wird erläutert, und wertvolle Kniffe aus der Praxis helfen Ihnen, Zeit und Geld zu sparen



Hilfreiche Tipps und Infos zum Thema Satelliten- Empfangstechnik und Kommunikationstechnik bei www.sat-komplett.tv Hier können Sie Fragen stellen!:
Kabel 1m mit F-Stecker
Kabel 1m mit F-Stecker
Wasser Filter
Wasser Filter

3LNB - 2Teilnehmer,
3LNB - 3Teilnehmer,
3LNB - 4Teilnehmer,
3LNB - 1Teilnehmer,
3LNB - 2Teilnehmer,
3LNB - 4Teilnehmer,
Monoblock 19/23° 2T,
Monoblock 19/23° 3T,
Monoblock 19/13° 4T,
Monoblock 19/13° 4T,
Monoblock 19/13° 3T,
Monoblock 19/13° 2T,
VIP Vormontage,
4LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 3Teilnehmer,
2LNB - 2Teilnehmer,
2LNB - 3Teilnehmer,
2LNB - 4Teilnehmer,
2LNB - 1Teilnehmer,
2LNB - 2Teilnehmer,
2LNB - 4Teilnehmer,
2LNB - 1Teilnehmer,
2LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 3Teilnehmer,
4LNB - 4Teilnehmer,
2LNB - 3Teilnehmer,
2LNB - 4Teilnehmer,
3LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 4Teilnehmer,
4LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 4Teilnehmer,
4LNB - 1Teilnehmer,
3LNB - 3Teilnehmer,
3LNB - 4Teilnehmer,
3LNB - 2Teilnehmer,
3LNB - 1Teilnehmer,
3LNB - 3Teilnehmer,
3LNB - 4Teilnehmer,
4LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 3Teilnehmer,
4LNB - 4Teilnehmer,
4LNB - 1Teilnehmer,
2LNB - 2Teilnehmer,
2LNB - 3Teilnehmer,
2LNB - 4Teilnehmer,
4LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 3Teilnehmer,
4LNB - 4Teilnehmer,
4LNB - 1Teilnehmer,
4LNB - 2Teilnehmer,
4LNB - 3Teilnehmer,
4LNB - 4Teilnehmer,
PlatformaHD Anleitung,
Tabelle Sat,
Premiere Frequenzen,
neue Frequenzen,
Frequenztabelle,
Multifeedhalter,
Drehanlage,
ARENA TV,
Sat Glossar,
Premiere TV,
DiSEqC,
USALS,
Sttings,
Montageanleitungen,
Sat-Positionen,
HDTV,
Anschluss Glossar,
SCART,
DVI,
S-Video,
HDMI,
Component Video,
Video In,
Video Out,
S-Video In,
S-Video Out,
Terrestik,
S-P-Dif Koax.,
S-P-Dif Opt.,
Audio In,
Audio Out,
DVI,
HDMI,
USB,
Netzwerk,
SATA,
RS 232,
220Volt,
Component Video,
SCART,
Common Interface,
Karten Slot,
Memoryschacht,
PC Out,
PC In,
Kopfhörer,
iLink,
Platforma HD,
AC In,
SD Card,
Denon Link,
LNB In,
LNB Out,
Mikrofon,
12V,
Calling Card,
Nashe Kino,
RTVi Teleclub,
RTVi Info,
RTVi music,
Sky-Premiere,
Sky Germany,
Topfield 7700 TimeShift,
РТР Планета,
НТВ мир,
1 ОРТ Россия,
Opticum4000 vergleichen,
Telefon Vorwahlnummer,
RTVi / NTV Bedienungen,
Premiere Receiver,
Rumänische MAX TV,
Platforma HD Alg. Information,
Optikum Tabelle,
F-Stecker 1A,
Koax-Kabel 120dB,
TRIAX Komplettanlage SAT,
Spiegel Farben Auswahl,
Eritic TV Alg. Information,
Checkliste Sat-Empfang,
DVB-T für und gegen,
DVB-T Vergleichstabelle,
Azimut Elevation Einstellung,
DVB-T DVB-C DVB-S
Entscheidungshilfe
,
TFT/LCD-Fernseher Preisvergleich ,
Die Ausrichtung einer Schuessel

Zur Zeit ist online :
287 Gast
Satellitentechnik :: Ausländische IPTV :: Internetfernsehen :: Anbieter

Powered by EXACO2

Counter
Donaueschingen 78166, Moltkestrasse, Donskich